Plaetzchen - Logo

Mini Knusperhäuschen

Die lustigen Mini-Knusperhäuschen ermöglichen auch Nicht-Bäckern die Freude und den Spaß am Verzehren der beliebten Lebkuchenhäuser.

Zubereitung:

Bei unseren Mini-Knusperhäuschen handelt es sich zwar nicht um waschechte Lebkuchenhäuser, aber sie sind trotzdem schön anzuschauen und eine gelungene Ergänzung auf jedem Weihnachtsteller.

1. Royal Icing nach Anleitung zubereiten und in einen Spritzbeutel mit feiner Tülle oder einen Gefrierbeutel füllen und in eine Ecke ein möglichst feines Loch hineinschneiden.

2. An den beiden Längsseiten eines Kekses jeweils eine Linie mit Royal Icing entlangziehen, zwei Kekse mit der Querseite nach unten draufdrücken und oben ebenfalls mit Royal Icing bestreichen und miteinander verbinden. Trocknen lassen.

3. Die Kanten des Knusperhäuschens nach belieben mit Royal Icing, Streudeko, buntem Zucker, Zuckerstreuseln oder -kringeln dekorieren und auf der „Terasse“ zwei Gummibärchen mit Royal Icing befestigen.

4. Die Knusperhäuschen mit Puderzucker bestreuen und verschenken.

Rezept drucken

Zutaten:

  • Kemm‘sche Kuchen oder Butterkekse
  • Royal Icing
  • Gummibärchen, bunte StreuselStreudekoZuckerkringel oder andere Deko nach Wahl
  • Für das Royal Icing:
  • 1 Eiweiß (ca. 30 g)
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Msp. Weinsteinbackpulver

Rezept wurde von Steph eingereicht
Alle Rezepte von Steph ansehen


Kategorie: , ,

Das Plätzchen Backbuch 2011

Egal, ob einfache Mürbeteigkekse, etwas aufwendigere Baumkuchenspitzen, wunderschön verzierte Lebkuchensternchen oder knusprige Mandelblätter - unter den insgesamt 27 Rezepten findet sich für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas.
Schau Dir hier das Backbuch an!