Plaetzchen - Logo

Bisous au Chocolat

Schokoladen-Baiser sind himmlisch süß und teuflisch gut. Zum Verführen der eigenen Gäste wunderbar geeignet!

Zubereitung:

1. Eiweiß zusammen mit Salz und Zucker in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad solange mit dem Mixer aufschlagen, bis das Eiweiß so steif geworden ist. Ganz wichtig: die Schüssel darf das Wasser nicht berühren! Sobald das Eiweiß beginnt fest zu werden, den Vanilleextrakt dazugeben.

2. Den Kakao und die Schokotropfen dazugeben und behutsam mit einem Teigschaber unterheben. Der Kakao sollte nicht vollständig verteilt sein, denn so bildet sich eine schöne Marmorierung.

3. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

4. Die Baisermasse mit einem Eiskugelformer oder alternativ zwei Teelöffeln in ausreichendem Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für ca. 15-20 Minuten backen.

5. Die Bisous au Chocolat gehen auf und reißen an einigen Stellen ein. Sie sind fertig, wenn die Außenseite fest geworden ist, innen bleiben sie aber weich und cremig.

6. Die Baisers aus dem Backofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Luftdicht verschlossen, z.B. in einer schönen Keksdose halten sich die Schokoladenbaisers einige Tage.

Rezept drucken

Zutaten:

  • 130 g Eiweiß (ca. 4 Stück)
  • 250 g Puderzucker
  • 1 großzügige Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Kakaopulver
  • 125 g Schokotropfen oder gehackte dunkle Schokolade

Rezept wurde von Steph eingereicht
Alle Rezepte von Steph ansehen


Kategorie: , ,

Das Plätzchen Backbuch 2011

Egal, ob einfache Mürbeteigkekse, etwas aufwendigere Baumkuchenspitzen, wunderschön verzierte Lebkuchensternchen oder knusprige Mandelblätter - unter den insgesamt 27 Rezepten findet sich für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas.
Schau Dir hier das Backbuch an!