Plaetzchen - Logo

Zimtsterne

Zimtsterne sind wahrscheinlich DIE Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen.

Zimtsterne

Zubereitung:

1. Den Puderzucker mit den Mandeln und dem Zimt in eine Schüssel geben und trocken miteinander vermischen. Den Honig und die Eiweiße dazugeben und alles miteinander zu einem Teig verkneten.

2. Den Teig auf ein Backpapier geben und mit einem gut bemehlten Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen.

3. Mit einem Zimtsternausstecher Sternchen ausstechen und vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

4. Für die Glasur das Eiweiß mit dem Puderzucker verrühren, bis eine dickschaumige Masse entstanden ist. Die Sternchen damit bestreichen und im auf 150°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

5. Die Zimtsterne auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.

In einer Keksdose aufbewahrt, bleiben die Plätzchen die gesamte Adventszeit frisch. Vielleicht muss man aber auch “nachbacken”.

Rezept drucken

Zutaten:

  • 300 g Puderzucker, gesiebt
  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Honig
  • 2 Eiweiß
  • Für die Glasur
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß

Rezept wurde von Steph eingereicht
Alle Rezepte von Steph ansehen


Kategorie: ,

Das Plätzchen Backbuch 2011

Egal, ob einfache Mürbeteigkekse, etwas aufwendigere Baumkuchenspitzen, wunderschön verzierte Lebkuchensternchen oder knusprige Mandelblätter - unter den insgesamt 27 Rezepten findet sich für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas.
Schau Dir hier das Backbuch an!