Plaetzchen - Logo

Schoko-Crossies

Schoko Crossies sind so beliebt wie einfach in ihrer Zubereitung. Einfach ausprobieren und Freunde und Gäste damit verwöhnen - nicht nur an Weihnachten.

Zubereitung:

Köstliche Schoko-Crossies können nach diesem Rezept ganz einfach selber zubereitet werden.

1. Die Schokolade grob hacken und unter stetigem Rühren auf dem Wasserbad schmelzen. Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren und das Wasser soll nicht kochen, sondern nur ordentlich heiß sein.

2. Das Öl dazugeben und glattrühren. Kakaobohnenbruch unterrühren und die Schokolade zu den Cornflakes geben.

3. Alles miteinander vermischen, bis die Cornflakes gleichmäßig mit Schokolade überzogen sind und mit zwei Teelöffeln kleine Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

4. Schoko-Crossies komplett erkalten und festwerden lassen.

Tipp: Bei der verwendeten Schokolade kann man natürlich variieren. Wer z.B. lieber Milchschokolade oder weiße Schokolade mag, kann getrost auch diese verwenden.

Rezept drucken

Zutaten:

  • Für die dunkle Variante:
  • 250 g dunkle Kuvertüre (55%)
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Cornflakes
  • 15 g Kakaobohnenbruch
  • Für die weiße Variante
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Cornflakes
  • 10 g gefriergetrocknete Erdbeerstückchen

Das Plätzchen Backbuch 2011

Egal, ob einfache Mürbeteigkekse, etwas aufwendigere Baumkuchenspitzen, wunderschön verzierte Lebkuchensternchen oder knusprige Mandelblätter - unter den insgesamt 27 Rezepten findet sich für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas.
Schau Dir hier das Backbuch an!