Plaetzchen - Logo

Gingerbread Männchen

Gingerbread-Männchen sind besonders optisch eine witzige Alternative zu herkömmlichem Weihnachtsgebäck. Der erfrischende Geschmack überzeugt natürlich zusätzlich.

Zubereitung:

1. Butter, Zucker, Sirup, Honig und die Gewürze miteinander vermischen. Das Ei dazugeben und ebenfalls verrühren. Nach und nach das Mehl unterkneten, bis ein nicht klebender, gut zu bearbeitender Teig entstanden ist.

2. Den Teig in eine Schüssel geben, mit Folie bedecken oder in einen großen Plastikbeutel stellen, gut verschließen und über Nacht stehen lassen.

3. Den Gingerbread-Teig am nächsten Tag nochmals durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Mit Ausstechern nach Wahl ausstechen und die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen, aus dem Backofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

Royal Icing

5. Das Eiweiß zusammen mit dem Zitronensaft steif schlagen, das Backpulver dazugeben und nach und nach, unter stetigem Rühren den Zucker einrieseln lassen, bis das Royal Icing richtig schön steif geworden ist.

6. Sofort in einen Spritzbeutel oder eine verschließbare Dose umfüllen, da das Royal Icing sehr schnell hart wird.

7. Zum Verzieren der Gingerbread Männchen in einen Spritzbeutel mit sehr feiner Tülle oder einen Gefrierbeutel füllen und eine sehr kleine Ecke abschneiden, so dass man damit ebenfalls dekorieren kann.

Rezept drucken

Zutaten:

  • Für das Ginger Bread:
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g brauner Rohrzucker
  • 60 g Zuckerrübensirup
  • 100 g Honig
  • 1 1/2 TL Natron
  • 2 Tl gemahlener Ingwer
  • 1 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • ‘Für das Royal Icing:
  • 1 Eiweiß (ca. 30 g)
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Msp. Weinsteinbackpulver

Rezept wurde von Steph eingereicht
Alle Rezepte von Steph ansehen


Kategorie: , , ,

Das Plätzchen Backbuch 2011

Egal, ob einfache Mürbeteigkekse, etwas aufwendigere Baumkuchenspitzen, wunderschön verzierte Lebkuchensternchen oder knusprige Mandelblätter - unter den insgesamt 27 Rezepten findet sich für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas.
Schau Dir hier das Backbuch an!