Plaetzchen - Logo

Elisenlebkuchen

Elisenlebkuchen sind eine Variante der Nürnberger Lebkuchen. Sie enthalten kaum oder gar kein Mehl und sind besonders saftig.

Zubereitung:

1. Zuerst die Mandeln häuten, dafür die Mandeln in eine Schüsseln geben und mit kochendem Wasser übergießen. Ca. 15 Minuten warten, dann die Mandelkerne aus der Haut „schnipsen“. Die Mandelkerne längs halbieren und beiseite stellen.

2. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. Abgedeckt über Nacht ruhen lassen.

3. Am nächsten Tag entweder mit einem Messer die Backoblaten mit dem Teig bestreichen oder mit einer Lebkuchenmühle. Dafür je nach Größe der Lebkuchenmühle ca. einen EL Teig in die Mühle streichen, eine Oblate aufsetzen und leicht andrücken. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech absetzen und mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Je nach Vorliebe 3 halbierte Mandelkerne sternenförmig in die Oberfläche drücken.

Elisenlebkuchen: Schritt für Schritt AnleitunG

Eine Schritt für Schritt Anleitung für Elisenlebkuchen

4. Die Lebkuchenrohlinge ca. 3 Stunden bei Zimmertemperatur antrocknen lassen, so dass sich eine leichte Haut bildet.

5. Im auf 150°C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

6. Die Elisenlebkuchen auf einem Kuchenrost komplett abkühlen lassen und nach Geschmack so belassen oder mit Kuvertüre oder Zuckerguss überziehen.

Rezept drucken

Zutaten:

  • 200 g ganze Mandeln
  • 6 Eier
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 200 g geriebene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Zitronat, fein gehackt
  • 100 g Orangeat, fein gehackt
  • 10 g Kakao
  • ¼ TL Salz
  • 150 g flüssiger Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt oder Rum
  • Backoblaten
  • Nach Geschmack Puderzucker und Milch für einen Zuckerguss oder Kuvertüre

Rezept wurde von Steph eingereicht
Alle Rezepte von Steph ansehen


Kategorie: ,

Das Plätzchen Backbuch 2011

Egal, ob einfache Mürbeteigkekse, etwas aufwendigere Baumkuchenspitzen, wunderschön verzierte Lebkuchensternchen oder knusprige Mandelblätter - unter den insgesamt 27 Rezepten findet sich für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas.
Schau Dir hier das Backbuch an!